Was macht der Immobilienmakler?

Immobilienmakler kosten zwar Geld, aber sie sind wertvolle Berater und Experten auf ihrem Gebiet. Das ist vor allem für Käufer einer Eigentumswohnung immens wichtig. Denn Sie werden Teil einer Eigentümergemeinschaft. Der Makler wird die nötigen Unterlagen an den Interessenten weitergeben. Bei Wohnungseigentum ist das in der Regel die Teilungserklärung und die Gemeinschaftsordnung der Eigentümergemeinschaft, in der Stimmrechte geregelt werden. Der Makler muss auch über Schulden auf dem Wohneigentum oder dem Grundstück Bescheid wissen. Dies kann erhebliche Auswirkung auf den Preis haben.

 



Hinterlasse ein Kommentar